Thursday 24. April 2014
Mobilitätsprogramm

Inhalt:

weltweit unterrichten!

 

Haben Sie Interesse daran,

  • Unterrichtserfahrung im Ausland zu sammeln?
  • in ein anderes Schulsystem eingebunden zu sein?
  • Ihre Sprachkenntnisse zu erweitern?
  • Landeskunde hautnah zu erleben und interkulturelle Erfahrungen zu machen?

Auf unserer Website finden Sie alle wichtigen Informationen über die internationalen Mobilitätsprogramme des Bundesministeriums für Bildung und Frauen.

 

Die Programme richten sich an Studierende sowie an österreichische Lehrende. Die genauen Voraussetzungen für die einzelnen Programme, die Zielländer und Bedingungen sowie die genauen Kontaktpersonen finden Sie in den einzelnen Programmbeschreibungen.

 

Materialien für den DaF-Unterricht und Informationen zu Weiterbildungen für Ihre internationalen KollegInnen finden Sie bei "Kultur und Sprache".


Sie können sich auch für unseren Newsletter registrieren, der Sie über aktuelle Ausschreibungen und Informationsveranstaltungen informiert, oder via Facebook mit uns kommunizieren.

 

Aktuell

 

Eine Bewerbung ist derzeit für folgende Programme möglich:

Österreichische Auslandsschule: Guatemala

Bewerbungsfrist: Guatemala: 30.April 2014

> Berufsschule Ploiesti/Rumänien

Sozialprojekt Concordia

Besetzung von SubventionslehrerInnen-Planstellen

- abgeschl. Ausbildung als BäckerIn oder Patissier, KonditorIn

- VolksschullehrerIn und SonderschullehrerIn

Bewerbungsfrist: 17. Mai 2014

› Sprachassistenz 2014/15

Für Frankreich und Italien werden noch laufend Bewerbungen für Restplätze entgegengenommen.

Für alle anderen Länder ist keine Bewerbung mehr möglich.

Lehren und Lernen in Südtirol 2014/15

Einreichtermin Schulranglisten (beim Deutschen Schulamt in Bozen): 19. Februar 2014

Einreichfrist Ansuchen um Teilnahme am LehrerInnenvermittlungsprogramm (beim BMBF in Wien): 15. Juli 2014

https://www.weltweitunterrichten.at/